Das Krefelder Menschenaffenhaus habe ich als Kind das erste Mal besucht und kann mich noch erinnern, wie ich ehrfürchtig vor den Scheiben stand und die Affen bestaunt habe.

 

Als Erwachsene kam mir das Haus dann viel kleiner vor, aber trotzdem gefällt es mir.

Natürlich wünsche ich mir für die Schimpansen (und auch für die anderen Affen) Außenanlagen, aber das Geld schüttelt man halt nicht mal einfach so aus dem Ärmel.

 

Der erste Spatenstich für den Gorillagarten ist erfolgt und dann soll es nach und nach weitere Außenanlagen geben.

Nachdem die ersten Gerüchte auftauchten, daß die Schimpansen gegebenenfalls abgegeben werden, wurde jetzt bekannt gegeben, daß auch diese eine Außenanlage bekommen werden und somit natürlich auch bleiben.

Darüber freue ich mich sehr !

 

Innenanlagen