Mir ist ja schon mancher Faux Pas im Leben passiert, aber das ist wohl einer der besonderen Art:
In der Zoom Erlebniswelt war ich das erste Mal am 05.05.2007 mit meinen Eltern und meiner Schwester. Es wurden einige Fotos gemacht, diese später im PC geladen und danach noch ein oder zweimal angeschaut.

Irgendwann habe ich mich mit einer Bekannten über die Zoom und Schimpansen im Allgemeinen unterhalten und gesagt, daß ich es schade finde, daß in der Zoom keine Schimpansen wohnen.
Sie war der felsenfesten Überzeugung, daß da sehr wohl Schimpansen wohnen und so guckte ich die Bilder nochmal durch.
Zu meiner großen Verwunderung hatte ich tatsächlich 3 Schimpansenbilder dabei - wobei ich bis heute noch nicht weiß, wer die gemacht haben soll - denn ich habe definitiv keinerlei Erinnerung an das Schimpansenhaus und schon gar nicht an die Schimpansen.

 

 

 

 

Und die Moral von der Geschicht´ ?
Besuch´ Schimpansen mit der eigenen Familie nicht !

 

 

 

 

 

 

Die unterschiedliche Größe der Bilder bei den Besuchen rührt daher, daß die Bilder vorher auf meiner ersten Homepage waren, ich sie zum Teil nicht gesichert hatte und froh bin, daß ich überhaupt noch Kopien gefunden habe...

 

 

 

 

 

 

 

Besuch am 21. November 2008

Besuch am 23. Dezember 2008

Wenn ich mir heute die Bilder anschaue, dann stelle ich fest, daß nicht nur meine Kamera gewechselt hat, sondern auch die Qualität der Bilder.

Nichts desdo trotz fand ich die Bilder zu dem Zeitpunkt schön und mangels anderer Bilder werden sie trotzdem eingestellt.

Aber wenigstens kann ich mir das MB-Zeichen sparen...