Mit großem Trauer muss ich den nächsten Verlust bei den Schimpansen melden:

 

Klaus ist im August 2016 in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen durch einen Unfall verstorben.

Klaus wurde genau 8 Jahre und folgt seinem Bruder Dongo über die Regenbogenbrücke, der einen Monat vorher gestorben ist.

 

 

Klaus war einer der freundlichsten Schimpansenjungen, die ich kenne.

 

Unvergessen, wie er von Dongo als kleiner Junge getragen wurde und dann - als er ein bisschen größer wurde - seine Halbschwester Yumma durch die Gegend trug...

 

 

Dienstag Nacht, 02. August 2016, ist der Schimpansenchef Karl - genannt Karlchen - in Magdeburg friedlich eingeschlafen.

Karl wäre im November 37 Jahre geworden.

 

Ich kannte Karlchen noch aus Münster, wo er vorher mit seiner Familie wohnte.

 

 

 

Er war ein ganz besonderer Schimpansenmann und wird mir unvergessen bleiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie ich heute erfahren habe, ist der Schimpansenmann "Dongo" in Beekse Bergen gestorben.

Dongo ist im Zoo Zürich geboren (Mutter Kiki und Vater Sepp-Toni) und kam mit seiner Familie 2006 in die Zoom Erlebniswelt.

2013 zog er als neuer Zuchtmann nach Beekse Bergen, wo bisher eine Tochter von ihm geboren wurde.

 

Ich habe Dongo als kleinen Jungen kennengelernt und konnte sein Aufwachsen begleiten.


Dongo, du wirst mir sehr fehlen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie ich eben erfahren habe, wurde "unser Osnabrücker Mädchen" Kisha, die jetzt in Leipzig lebt, Karfreitag zum ersten Mal Mama.

Es ist ein Junge.

 

Da ich derzeit leider nicht nach Leipzig komme, hier ein Bild von Kisha von März 2012.

 

Herzlichen Glückwunsch, Kisha !

 

 

 

 

 

 

 

 

18. Mai 2015


Der kleine Dayo ist jetzt schon 2 Monate alt.


Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen

 

 

07. Mai 2015


Tamika und Tando

Zoo Osnabrück